Schnitzel - Schnitzelrezepte

Schnitzelrezepte Beilagen Fleischkunde Werkzeuge Kochen, aber richtig Rezeptseiten
 
Avocadocreme
Blechkartoffeln
Blumenkohl
Bratkartoffeln
Erdnusssauce
gebratene Zucchini
glacierte Karotten
Grüner Salat
Kartoffelrösti
Kartoffelsalat
Knoblauchbutter
Lauchgemüse
Petersilienkartoffeln
Pilzsauce
Pommes Frites
Rote Beete Salat
sautierte Zwiebeln
Spätzle

Blechkartoffeln - Rosmarinkartoffeln

Verwenden Sie kleine Kartoffeln, möglichst Bio-Kartoffeln, da diese mit Schale gegessen werden.
Daneben benötigen Sie lediglich Olivenöl, Salz, weißen Pfeffer sowie Rosmarin.

Putzen Sie die Kartoffeln gründlich und teilen Sie diese ungeschält in zwei Hälften.
Belegen Sie ein Backblech mit Backpapier, und streichen Sie dieses mit dem Pinsel mit Olivenöl ein. Belegen Sie das Blech mit den Kartoffeln - Schnittfläche nach unten. Bestreichen Sie die Kartoffeln mit wenig Olivenöl und streuen Sie Salz sowie frischen Rosmarin darüber.
Wenn Ihnen die Menge des verwendeten Öles egal ist, können Sie es sich auch einfacher machen; Kartoffeln in eine Schüssel, reichlich Öl und den Rosmarin darüber, durchmengen, auf das Bleck kippen und die Kartoffeln auf dem Blech verteilen; Salz drüber und fertig.

Manche schwören darauf, hier grobes Salz, wie es auf Brezen Verwendung findet, darüberzustreuen.

Nach ca. 20 Minuten im auf ca. 200 Grad vorgeheizten Ofen sollten die Blechkartoffeln fertig sein. Hier kann man mittels einer stumpfen Messerspitze oder einer Rouladennadel testen, ob die Kartoffeln durch sind; kommen Sie nicht ohne Kraftaufwand durch die Kartoffel, sollten Sie noch ein paar Minuten zugeben.

Tipp: Hierzu passt perfekt als "Beilage zur Beilage" ein Dipp aus Schmand, Creme Fraiche und Quark, vermengt mit gemischten Gartenkräutern, Salz und Pfeffer.
Statt Kräutern kann man hier auch mit Chillie, Paprika, Curry, gehackten Kapern und vielen anderen Dinge experimentieren.
Viel Spaß beim Ausprobieren.

 

Falls Sie dieses Rezept nachkochen, bin ich Ihnen dankbar, wenn Sie mir ein Bild hiervon zur Veröffentlichung auf dieser Seite zur Verfügung stellen. Bitte mailen sie dieses an lachenmayer@web.de.
Auch Rezeptvorschläge zur Veröffentlichung auf dieser Seite nehme ich gerne entgegen.

 

Impressum

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com