Schnitzel - Schnitzelrezepte

Schnitzelrezepte Beilagen Fleischkunde Werkzeuge Kochen, aber richtig Rezeptseiten
 
Induktionsherd
Vakuumiergerät

Induktionsherd

Die Vorteile des Induktionsherdes

Kochherde mit Induktionsplatten werden immer populärer und sie bieten auch zahlreiche Vorteile. Das beginnt bereits mit der erhitzten Fläche: Nur jene Fläche, auf der der Topf steht, wird heiß, denn dies ist genau die Funktionsweise des Induktionsherdes. Die Hitze entsteht dort, wo sich eine Fläche befindet, die mit der in der Induktionsfläche erzeugten Energie in Wechselwirkung tritt. Wo kein Topf steht, wird es also auch nicht heiß. Dies bedeutet: Es besteht keine Verbrennungsgefahr, wenn aus Versehen die Fläche um die Töpfe herum berührt wird.

Diese punktgenaue Erhitzung hat zusätzlich den Vorteil, dass Speisen, die überkochen oder beim Rühren herausfallen, auf der Herdfläche nicht einbrennen. Die Reinigung eines Induktionsherdes ist somit sehr einfach. Er wird nach der Nutzung lediglich abgewischt und es ist kein hoher mechanischer Einsatz durch Schrubben oder mithilfe feiner Stahlschwämme erforderlich.

Induktionsherde verfügen als weiteres Sicherheitsmerkmal über eine automatische Topferkennung: Die Fläche erhitzt sich nur dann, wenn ein Topf auf ihr steht. Somit stellt eine aus Versehen nicht ausgeschaltete Kochplatte keine Gefahrenquelle dar.

Ein weiterer Vorzug ist, dass durch die Erhitzung per Induktion nicht nur der Topfboden aufgeheizt wird, sondern ebenso die Seitenwände. Das bedeutet eine optimale Verteilung der Wärme und eine kürzere Garzeit. Auch die Reaktionszeit ist beim Induktionsherd durch diese präzise Wärmeverteilung kürzer als bei konventionellen Kochplatten: Die Speisen werden schneller erhitzt und während eines längeren Kochvorgangs lässt sich die Hitze ähnlich genau dosieren wie bei einem Gasherd. Das spart Zeit und Energie, zumal kein Energieverlust durch das Erwärmen ungenutzter Flächen entsteht.
In diesem Zusammenhang geht mit der präzisen Energieverteilung auch der Vorteil einher, dass kaum Wärme an die Umgebung abgegeben wird und sich die Küche nicht so sehr aufheizt wie bei anderen Herden, insbesondere Gas. Das Kochen ist auf diese Weise spürbar angenehmer.

Wer die Vorteile des Kochens mit einem Induktionsherd erst einmal kennen gelernt hat, wird sie zu schätzen wissen und dabei bleiben wollen.

 

 

Impressum

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com