Schnitzel - Schnitzelrezepte

Schnitzelrezepte Beilagen Fleischkunde Werkzeuge Kochen, aber richtig Rezeptseiten
 
Cordon Bleu
Florentiner Schnitzel
Jägerschnitzel
Italien. Schnitzel
Käseschnitzel
Lemonschnitzel
Paprikaschnitzel
Pariser Schnitzel
Parmesanschnitzel
Piccata Milanese
Preiselbeerschnitzel
Rahmschnitzel
Ratsherrentopf
Reisweinschnitzel
Saltimbocca
Schnitzel Asia
Schnitzel Hawaii
Schnitzel in Käses.
Schnitzel in Senfpanade
Schnitzelburger
Schnitzelrolle
Speckschnitzel
Spinatschnitzel
Überbackenes Schn.
Wiener Schnitzel
XXL Schnitzel
Zigeunerschnitzel
Zwiebelschnitzel

Gefülltes Hühnerschnitzel in der Ei-Parmesanhülle

- Hähnchen Cordon Bleu -

Zutaten für 2 Personen
2 Hühnerbrüste
ca. 50 Gramm Schinken geschnitten.
ca. 50 Gramm 45% Gouda geschnitten
ca. 30 Gramm Semmelbrösel
ca. 100 Gramm Parmesan am Stück
30 Gramm Mehl
1 Ei
Salz, schwarzer Pfeffer, Paprika, evtl. geschrotetes Chilie

Die Hühnerbrüste von Fetträndern u.ä. befreien und mit einem scharfen Messer eine Tasche in das Fleisch schneiden. Das Fleisch innen und außen mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. Die Tasche mit einer Scheibe Schinken und einer Scheibe Gouda füllen.
Den Parmesan fein reiben, mit den Semmelbröseln und dem Chilie gründlich vermischen und in einen Suppenteller geben. Einen weiteren Suppenteller mit Mehl, einen weiteren mit dem verrührten Ei füllen; siehe die Anleitung zum Panieren.
Die Pfanne mit Butterschmalz aufheizen.
Die Hühnerbrüste zunächst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und hernach in die Parmesan-Semmelbrösel-Maße drücken. Nun geben Sie die panierten Fleischstücke in das heiße Fett und braten diese ca. 3 Minuten von jeder Seite.
Als Beilage zu diesem Hähnchen Cordon Bleu eignen sich Kartoffelrösti und in Olivenöl gebratene Zucchini.

Tipp: Hier fallen bei der Hühnerbrust neben dem Hauptstück normalerweise noch größere Fleischstücke, das Innenfilet, an, die zur Verwendung als Cordon Bleu zu klein sind. Diese eignen sich ideal als Basis für Speckschnitzel.

 

 

Impressum

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com