Schnitzel - Schnitzelrezepte

Schnitzelrezepte Beilagen Fleischkunde Werkzeuge Kochen, aber richtig Rezeptseiten
 
Cordon Bleu
Florentiner Schnitzel
Jägerschnitzel
Italien. Schnitzel
Käseschnitzel
Lemonschnitzel
Paprikaschnitzel
Pariser Schnitzel
Parmesanschnitzel
Piccata Milanese
Preiselbeerschnitzel
Rahmschnitzel
Ratsherrentopf
Reisweinschnitzel
Saltimbocca
Schnitzel Asia
Schnitzel Hawaii
Schnitzel in Käses.
Schnitzel in Senfpanade
Schnitzelburger
Schnitzelrolle
Speckschnitzel
Spinatschnitzel
Überbackenes Schn.
Wiener Schnitzel
XXL Schnitzel
Zigeunerschnitzel
Zwiebelschnitzel

Ratsherrentopf

Zutaten für 4 Personen
4 Schnitzel (Pute oder Schwein)
1 Kopf Wirsing
2 Karotten
1 Zwiebel
250 gr. Egerlinge oder Champignons
2 Becher Schlagsahne
200 gr. geriebener Bergkäse, Gryerzer oder Emmentaler
ein wenig grobe Petersilie
Salz, Pfeffer, Muskat, Chillie

Die Zwiebeln und die Karotten in kleine Würfel schneiden, die Champignons in Scheiben schneiden und zusammen in der Pfanne andünsten. Den Wirsing in Rauten schneiden und zugeben. Mit der Sahne aufgießen, Salz, Pfeffer, eine Prise Chillie und den geriebenen Muskat hinzugeben und köcheln lassen.
In einer zweiten Pfanne die Schnitzel anbraten, in eine vorgewärmte Auflaufform geben und mit dem Gemüse-Sahne-Gemisch aus Pfanne eins bedecken.
Mit dem geriebenen Käse bestreuen und ca. 20 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Heißluftofen überbacken.
Zum Servieren mit der feingewiegten Petersilie bestreuen.

Als Beilage eignen sich Bratkartoffeln oder Nudeln.

Dieses Rezept wurde dankenswerterweise von Ömchen von Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu zur Verfügung gestellt.

 

Falls Sie dieses Rezept nachkochen, bin ich Ihnen dankbar, wenn Sie mir ein Bild hiervon zur Veröffentlichung auf dieser Seite zur Verfügung stellen. Bitte mailen sie dieses an lachenmayer@web.de.
Auch Rezeptvorschläge zur Veröffentlichung auf dieser Seite nehme ich gerne entgegen.

 

Impressum

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com