Schnitzel - Schnitzelrezepte

Schnitzelrezepte Beilagen Fleischkunde Werkzeuge Kochen, aber richtig Rezeptseiten
 
Cordon Bleu
Florentiner Schnitzel
Jägerschnitzel
Italien. Schnitzel
Käseschnitzel
Lemonschnitzel
Paprikaschnitzel
Pariser Schnitzel
Parmesanschnitzel
Piccata Milanese
Preiselbeerschnitzel
Rahmschnitzel
Ratsherrentopf
Reisweinschnitzel
Saltimbocca
Schnitzel Asia
Schnitzel Hawaii
Schnitzel in Käses.
Schnitzel in Senfpanade
Schnitzelburger
Schnitzelrolle
Speckschnitzel
Spinatschnitzel
Überbackenes Schn.
Wiener Schnitzel
XXL Schnitzel
Zigeunerschnitzel
Zwiebelschnitzel

Überbackene Zwiebelschnitzel

Zutaten für 2 Personen:
400 gr. Schweineschnitzel
4 Zwiebeln
50 gr. geräucherter Bauchspeck
Gemüsebrühe
100 gr. Greyerzer Käse
Schwarzer Pfeffer

Den Bauchspeck fein würfeln. Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und in Butterschmalz zusammen mit dem Bauchspeck rösten, bis sie sich leicht braun verfärben, mit Gemüsebrühe aufgießen, pfeffern. Von der Platte nehmen, beiseite stellen. Die Schweineschnitzel kurz scharf von beiden Seiten anbraten.
Die Schweineschnitzel in eine Auflaufform geben, mit dem Zwiebel-Brühe-Gemisch übergießen; die Schnitzel sollten mit Flüssigkeit bedeckt sein.
Mit dem frisch geriebenen Greyerzer bedecken und im mit 130 Grad vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten überbacken.
Man kann die Schnitzel auch auf braun getoasteten Toastbrotscheiben servieren.

Dazu passen Bandnudeln, Salzkartoffeln, Pommes oder Reis.

Für die schnelle Variante verwenden Sie Zwiebelsuppe (Päckchen von Maggi, Knorr o.ä.) und geriebenen Emmentaler.

 

Falls Sie dieses Rezept nachkochen, bin ich Ihnen dankbar, wenn Sie mir ein Bild hiervon zur Veröffentlichung auf dieser Seite zur Verfügung stellen. Bitte mailen sie dieses an lachenmayer@web.de.
Auch Rezeptvorschläge zur Veröffentlichung auf dieser Seite nehme ich gerne entgegen.

 

Impressum

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com